nach oben Evolutionsbiol. Glossar Lamarck Darwin Fluktuationstest Evolutionsfaktoren Koevolution Neodarwinismus Artbildung Adaptive Radiation Belege f. Evolution Evolution des Menschen

horizontal rule

Homepage
nach oben

Stichwortsuche:


Kontakt:

Michael Weber

Vergleich der Schädel von Menschen und Menschenaffen

 hominide Merkmale

pongide Merkmale

 Bemerkungen

Bild links: Schädel des modernen Menschen;

Bild rechts: Schädel des rezenten Schimpansen

Gehirnschädel größer als Gesichtschädel

Gehirnschädel kleiner als Gesichtsschädel

1*

Verlagerung des Schwerpunkts zum Mittelpunkt des Kopfes

fast senkrechter Gesichtsschädel

Schnauzenbildung (Prognathie)

2*

Schwerpunktverlagerung

steile Stirn

flache Stirn

1*

 

keine Überaugenwulst

Überaugenwulst vorhanden

1*

 

Hinterhaupt relativ rund

Hinterhaupt relativ flach

2*

 

Nasenstachel

flacher Naseneingang

   

relativ schwach ausgeprägtes Jochbein

stark ausgebildetes Jochbein

3*

 

Hinterhauptsloch relativ zentral

relativ weit hinten gelegen

2*

Kopf wird auf der Wirbelsäule balanciert.

kein Scheitelkamm

außer beim Schimpansen vorhanden

3*

Scheitelkamm ist Ansatzfläche für Kaumuskulatur; mundgerechtere Nahrung erfordert weniger Muskelkraft

parabolische Kieferform;
v - förmig

u – förmige Kieferform; parallele Zahnreihe der Backenzähne

   
 

Affenlücke (Diastema) zwischen Eck- und Schneidezahn des Oberkiefers

 3*

 

Kinn vorhanden

Kinn nicht vorhanden

   

seitl. relativ schmale Unterkieferknochen

starker Unterkieferkochen

 3*

Greifhände sowie späterer Werkzeuggebrauch für die Zerlegung der Nahrung

reduzierte Eckzähne

Dolchartige Eckzähne (im Oberkiefer); über die Kaufläche hinausragend

3* s. o.

Zahnmuster der Molaren gleich (5 Höcker)

   
zweihöckrige einhöckrige Prämolare    

Gleiche Zahnformeln

   
gewölbter Gaumen abgeflachter Gaumen 4*  

*1 Veränderungen, die mit der Zunahme des Gehirns beim Menschen zu tun haben.

*2 Veränderung, die mit der Entwicklung zum aufrechten Gang zu tun haben.

*3 Veränderungen, die mit der Anpassung der Ernährungsweise zu tun haben.

*4 Veränderungen, die mit der Entwicklung der Sprache zu tun haben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

horizontal rule

Jonas C. Mai 2003, M. W.